Braille - Blindenschrift

Aktualisiert: 4. Jan.



Louis Braille wurde am 4. Januar 1809 in Coupvray (Frankreich) geboren. Im Alter von vier Jahren erblindete er durch einen Unfall vollständig. Allerdings wollte er sich damit nicht abfinden und so erfand er die Blindenschrift im Alter von nur 16 Jahren. Die Blindenschrift Braille ist so simpel wie genial. Sie beruht auf sechs Punkten: drei in die Höhe mal zwei Punkte in der Breite. Insgesamt ergeben sich somit 64 unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten, mit denen Buchstaben, Zeichen und Zahlen dargestellt werden.

Mehr im folgenden Artikel ...


Braille-Artikel 04.01.2022
.pdf
Download PDF • 149KB





29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen